Mach Mit!

Hier gibt es Ideen, Vorschläge und Informationen zu Aktionen an denen man teilnehmen, oder Ideen zu Aktionen die man durchführen kann. Links zu Petitionen, Vorschläge für Briefe, Postkarten, oder Kontaktlisten zu Abgeordneten, Adressen von Richtern die angeschrieben werden können und vieles mehr wodurch ihr euch aktiv beteiligen könnt.

Amnesty Petition:
USA müssen Anklage gegen Julian Assange fallen lassen.
Die Behörden in den USA müssen die Spionage und alle anderen Anklagen gegen Julian Assange, die sich auf seine publizistische Tätigkeit im Rahmen seiner Arbeit mit Wikileaks beziehen, fallen lassen. Die unnachgiebige Verfolgung von Julian Assange durch die US-Regierung, weil er Dokumente veröffentlicht hat, die möglicherweise vom US-Militär begangene Kriegsverbrechen enthielten, ist nichts anderes als ein umfassender Angriff auf das Recht auf freie Meinungsäußerung.

Hier unterschreiben:
USA müssen Anklage gegen Julian Assange fallen lassen.

ROG Petition "ICH FORDERE: Julian Assange nicht an die USA ausliefern"

14.2.2020
Wir fordern Großbritannien auf, Wikileaks-Gründer Julian Assange nicht an die USA auszuliefern.

Hier unterschreiben:
ROG

Appell “JULIAN ASSANGE AUS DER HAFT ENTLASSEN”

Am 6. Februar stellten Günter Wallraff (Investigativjournalist), Sigmar Gabriel (Bundeaußenminister a.D.), Gerhard Baum (Bundesinnenminister a.D.) und Sevim Dagdelen (MdB) in der Bundespressekonferenz in Berlin den Appell “Julian Assange aus der Haft entlassen” vor, der von weit mehr als 130 Prominenten aus Politik, Wissenschaft, Kultur und Medien unterzeichnet wurde.
Liste: Liste der Unterzeichner

Der Appel kann hier unterzeichnet werden:
Jetzt unterzeichnen

Appell 6.2.2020
  • Save

Wir AnwältInnen, JuristInnen, Schweizer BürgerInnen und MitunterzeichnerInnen fordern den Bundesrat auf, Julian Assange Asyl in der Schweiz zu gewähren.

Hier unterzeichnen:
Appell Asyl für Assange in der Schweiz

Offener Brief von "Ärzten für Assange"

Bedenken von Ärzten über die Notlage von Herrn Julian Assange
Der offene Brief an den britischen Innenminister Priti Patel und den Schatten-Innenminister Diane Abbott kann von allen Ärzten weltweit unterschrieben werden, indem sie an doctorsforassange@gmail.com ein Email schicken. Bitte den Titel, die medizinische Qualifikation und das Fachgebiet angeben.
Ihr seit kein Arzt? Dann sprecht mit eueren Arzt, erläutert den Fall Assange und die Gefahr die davon für unsere Pressefreiheit und Demokratie ausgeht und gebt diesen Link und Information an ihn weiter!

Den Brief gibt es auf Deutsch, Englisch und Französisch:
Bedenken von Ärzten über die Notlage von Herrn Julian Assange

…hier auf Deutsch:
Bedenken von Ärzten über die Notlage von Herrn Julian Assange

Speak Up For Assange

“Speak Up For Assange”
Ein globales Statement von Journalisten/Innen zur Verteidigung von Julian Assange.
Hier teilnehmen:
“Speak Up For Assange”

Weihnachtskarten Aktion

An diesem Weihnachten steht der Journalismus vor Gericht.

Weihnachstkaerten als Assange-Kampagne:
Sendet Euere Karten jetzt und überflutet das britische Innenministerium mit Postkarten und E-Mails!

Bestellen Sie Weihnachtskarten und/oder kopieren Sie das Bild für ihr E-Mail :
> Weihnachtskarte an das britische Innenministerium <

Email an:
public.enquiries@homeoffice.gov.uk

Achtung. Fertig. Kleben!

Sticker selber machen
Achtung. Fertig. Kleben!

1. Runterladen 

2. Bestellen mit Druckvorlage

3. Spread the word!

Viel Spass!

We Are Millions

Lade dein Foto hoch, mach mit bei #WeAreMillions und zeige deine Solidarität für #JulianAssange.

“Alle anderen müssen meinen Platz einnehmen.”
– Julian Assange, aus dem Gefängnis von Belmarsh.

#FreeAssange

Gehe zu:
WeAreMillions

Petition - STOP die Auslieferung an die USA

Bitte unterschreibt und teilt die Petition von @PhillipAdams64, in der die australische Regierung aufgefordert wird, die US-Auslieferung von Julian Assange zu stoppen.
Es ist die viertgrößte Petition, die jemals in der Geschichte des australischen Parlaments eingereicht wurde.
Schließt euch uns an!
Bitte unterschreibt hier:
Petition

Poster, Flyer, Sticker, Postkarten....

Ihr braucht Postkarten, Flyer, Poster, Sticker etc. für Euere Julian Assange Aktion?

Auf dieser Webseite gibt es kostenlos herunter ladbare Vorlagen, die man selbst drucken lassen kann.
Poster, Plakate, Flyer von Somerset Bean

Tausend Dank an Somersetbean!

Briefe an Julian Assange

Anschrift:
Mr. Julian Assange
Prisoner #: A9379AY
HMP Belmarsh
Western Way
London SE28 0EB
UK

Der Name und Anschrift des Absenders muß auf dem Umschlag ersichtlich sein, ansonsten wird der Brief aussortiert.

Information:
Write to Julian Assange

Bevor ihr einen Brief an Julian Assange schreibt, setzt euch bitte durch eine Aktion für ihn ein. Schreibt an einen Politiker, oder Organisation, nehmt an einer Rally teil oder werdet kreativ und organisiert etwas nach eueren Ideen.
Schreibt danach einen kurzen Brief in dem ihr Julian Assange mitteilt, auf welche Art ihr Euch für ihn eingesetzt habt. Bitte fügt keine sensiblen Informationen bei.

Seine Nummer als Gefangener MUSS mit auf dem Umschlag stehen, sein Geburtsdatum kann auch mit angefügt werden. Umschläge ohne seine GefangenenNummer werden nicht zugestellt.

Es muss dein voller Name und Absender auf der Rückseite des Briefumschlags stehen, sonst wird der Brief nicht zugestellt.

Wer eine Antwort erhalten möchte, muss ein leeres Blatt Papier und einen adressierten Briefumschlag beifügen. Der Briefumschlag muss mit einer UK Briefmarke versehen sein. Füge 2 UK First Class Briefmarken für internationale Adressen bei.
UK Briefmarken können hier bestellt werden:
UK Stamps

Briefe die ins und vom Gefängnis geschickt werden, werden von Gefängnisangestellten durchgesehen und geprüft. Füge kein sensibles Material oder Informationen bei. Für derartige Informationen sollten die Rechtsanwälte von Julian Assange kontaktiert werden.

Bitte nur Dinge auf Papier senden, wie Briefe, Fotos oder Zeichnungen auf Papier. Andere Materialien und Postkarten sind nicht erlaubt.

Wenn du eine Antwort von Julian erhalten solltest, kannst du, wenn du möchtest, diesen Brief teilen. Alle Briefe, die als PRIVATE gekennzeichnet sind, sollten nicht veröffentlicht werden.

Schreibt an euere Abgeordnete

Schreibt, e-mailt und ruft euere politischen Vertreter an und fordert sie auf, sich für Assange einzusetzen.